Advanced

Im Advanced Workshop lernst du deine Grenzen und die deines Fahrzeuges kennen. Schluss mit kleinen Hügeln und Pfützen – Schluss mit Lustig.

Der Workshop Advanced ist die ideale Vorbereitung für Wettbewerbe wie die Superkarpata Trophy, Breslau Rallye, MT Rallye, die Pommerania oder einfach nur Geländewagenteams, die schweres Gelände „erfahren“ möchten.

Nach einer kleinen Auffrischung des Basics Workshops geht es an die Praxis. Danach stehen folgende Inhalte auf dem Programm:

-Sichern und Bergen in verschiedensten Geländesituationen

-Umgang mit der Seilwinde

-Umgang mit verschiedenen Bergeutensilien wie Gurten, Hi-Lift, Umlenkrollen u.v.a.

-Navigation mit Karte, Kompass, GPS, Roadbook

-Fahren bei Nacht in schwerem und schwerstem Gelände

Das Advanced Camp findet u.a. in Frankreich, in der Nähe von Dijon statt und ist drei Tage lang.

Unterbringung im Zelt auf der Wiese. Vorhanden sind ein Abspritzplatz, Küche, Toiletten, Duschen, Gruppenraum mit Tischen und Stühlen. Selbstverpflegung.

Voraussetzung:

Geländewagen mit MT-Reifen, Bergegurt und Bergeösen.

Die Reifengröße ist auf einen max. Durchmesser von 81cm beschränkt.

Weiteres benötigtes Equipment: Schlafsack, Feldbett oder Isomatte, Zelt.

Warme Kleidung, GPS-Gerät, Selbstverpflegung.

Gegen einen Aufpreis von 15.-€ und Voranmeldung kann auch ein GPS-Gerät gemietet werden.

Teilnahmegebühr 350.-€ Fahrer / Beifahrer / Fahrzeug

Im Preis enthalten ist:

-Theoretische Einweisung, Schulung und Begleitung während des Fahrens von erfahrenen Instruktoren

-Praktische Einweisung für das Fahren in schwerem Gelände

-Nutzung des Geländes

-Nutzung der Räumlichkeiten incl. Duschen, WC & Küche

-Übernachtung in eigenem Zelt auf benachbarter Wiese.

Hier geht´s zu den Bildern